20
Mai
Karin Roth
. . . . AK // VVK ab:
10,00 8,00 -20%
Beginn: 15:00
20/05/18

Der Pfingstsonntag gehört der Volksmusik, denn Karin Roth steht in Meiningen auf der Bühne. Sie bewahrt das musikalische Erbe ihres Vaters Herbert Roth, der als Komponist und Interpret volkstümlicher Musik mit dem Rennsteiglied und vieler weiterer bekannter Lieder seiner Heimat einst ein musikalisches Denkmal setzte. Doch die Sängerin ging beruflich auch eigene Wege und ist aus Rundfunk und Fernsehen weithin bekannt. Schon früh kam sie in ihrem Elternhaus mit der Musik in Berührung, erfuhr später eine fundierte musikalische Ausbildung. Ihr Repertoire umfasst heute neben den traditionellen Liedern ihres Vaters auch zahlreiche Schlagersongs. Die Konzertbesucher dürfen sich auf eine musikalische Hommage an den Thüringer Wald – also die Heimat gleich vor der Haustür – freuen.
Meiningen – Marstall-Innenhof

Karte wird geladen