07
Mrz
Preisträgergala – Suchtpotenzial
. . . . AK // VVK ab:
36,90 24,90 -33%
Beginn: 20:00
07/03/20

VVK ab 6.11.19 // Verleihung des Thüringer Kleinkunstpreises 2020 an Suchtpotenzial

Die erste Preisverleihung im Volkshaus erfuhr 2019 viel positive Resonanz, aber es gab auch Vorschläge und Ideen zur Verbesserung des Formats, die wir gerne aufgreifen.

(Beginn der eigentlichen Veranstaltung ist 20:00 Uhr.) // Zwischen 18 und 20 Uhr ist es nunmehr möglich, im Volkshaussaal ein Abendessen einzunehmen. In dieser Zeit wird gekellnert, das Restaurant sunshine bietet an:

Hähnchenbrustfilet in fruchtiger Currysoße mit Wildreis und Salat
oder als vegetarische Variante Gemüseauflauf mit Wildreis und Salat
Zu jedem Gericht wird ein Dessert serviert.

Bitte erwerben Sie das Essen gleich beim Ticketkauf zu einem Aufpreis von 12 Euro (VA 24,90 + 12,00 = 36,90 €). (Achten Sie auf die verschiedenen Einlasszeiten die auf dem Ticket vermerkt sind.)

Für Besucher, die nicht essen möchten, ist an diesem Abend der Rang reserviert.
Nach 20 Uhr, also mit Programmbeginn gibt es Snacks und Getränke in Selbstbedienung.

Nun aber zum Programm:
Viele Besucher wünschten sich mehr Zeit für die Darbietung der Preisträger, 2020 der Preisträgerinnen. Dem tragen wir Rechnung und haben mit Suchtpotenzial eine Stunde Spielzeit nach dem kurzen offiziellen Akt der Ehrung verabredet.

Außerdem:
Christoph Kuch ist Deutscher Meister und siegte 2012 bei der Weltmeisterschaft der Zauberkunst in der Sparte Mentalmagie.
Irmgard Knef, Alterspräsidentin des deutschen Kabarett-Chansons und fast echte Schwester feiert das Leben und die Liebe. Mit ungebrochenem Kampfgeist präsentiert die etwas gebrechliche, doch unvermindert witzig-skurrile Entertainerin neue Geschichten und neue wie bekannte Chansons, wie es sie so noch nicht gab.
Lizzy Melón & Die Damenkapelle, Mögen Sie es heiß? Dann lassen Sie sich zu einer temperamentvollen musikalischen Show mit Evergreens des Swing und aktuellen Songs im jazzigen Gewand einladen.

Karte wird geladen