12
Feb
Jedermann – nach Hugo von Hofmannsthal
. . . . AK // VVK ab:
17,00 17,00 0%
Beginn: 20:00
12/02/22

8. Suhler Figurentheatertag im Saal Simson des CCS

„Jedermann“ handelt vom Wahn des Menschen, sein Lebensglück in Geld, Macht und Genusssucht zu suchen. Erst als der Tod die naturgegebene Ordnung wiederherstellen will und zeigt, was der Mensch ist, merkt „Jedermann“, dass seine Beliebtheit nur auf seinem Geld beruht. Auch „Mammon“ weist ihn ab und macht ihm klar, dass er bloß seine Marionette ist. Verlassen von allen guten Freunden, wendet sich „Jedermann“ in seiner Verzweiflung an „Werke“ und „Glaube“, die Verkörperungen jener sittlichen Handlungen und geistigen Taten, die er bislang verschmäht hat.

Das Hohenloher Figurentheater zeigt in seiner Inszenierung „Jedermann“ ein Meisterwerk der Weltliteratur mit ausdrucksstarken, großen Stabfiguren in offener Spielweise und mit verschiedensten Mitteln des Figurentheaters.

Spiel: Johanna und Harald Sperlich
Figuren: Barbara und Günter Weinhold

 

 

 

 

 

 

 

Eintritt: Erwachsene € 17,00 Schüler € 13,00

Freie Platzwahl

Karte wird geladen